Das Thema mit den Finanzen….

„Das finanzielle klärt mein Mann.“ – „Um die Finanzen kümmern sich meine Eltern.“ – „Nein, damit habe ich nichts am Hut.“

Dies ist nur ein Auszug der Sätze, die ich regelmäßig zu hören bekommen von Frauen. Um ehrlich zu sein, genau diese Sätze waren auch Bestandteil meines Denkens bis vor gar nicht all zu langer Zeit. Bis ich mitbekommen habe, wie es laufen kann, wenn man alles anderen überlässt.

Als ich mein Trainee zur Finanzplanerin begonnen habe, war es nicht nur ein beruflicher Wechsel für mich. Viel mehr habe ich mich in eine Thematik eingearbeitet die bis dato Fremdland war und mit der ich absolut nichts anfangen konnte. Mit der Zeit jedoch wurde nicht nur das berufliche Interesse geweckt, sondern auch das private, und der Wunsch, Frauen in diesem Thema zu unterstützten. Denn leider ist es Realität, dass 2018 die Durchschnittsrente für Frauen bei 722€ monatlich lag, die Mehrheit der Frauen sogar unter 500€ erhalten hat. Wie das sein kann?

Frauen arbeiten häufig weniger, beispielsweise auf Grund der Kindererziehung oder der Pflege von Angehörigen. Und die private Altersvorsorge überlassen sie ihreeme Partner oder einem männlichen Angehörigen – weil der sich ja bessere damit auskennt.

Was passiert nun aber wenn man sich scheiden lässt, die Person wegzieht oder verstirbt?

Richtig. Die Frauen haben plötzlich nichts in der Rückhand.

Da ich genau dieses Phänomen leider häufiger mitbekommen habe im Bekanntenkreis habe ich zusammen mit einer Kollegin und guten Freundin das Projekt Frauen.Finanzen gegründet. Uns liegt es am Herzen die Thematik für Frauen verständlicher zu machen und sie in Ihrer Planung zu unterstützen. Es gibt viele Sachen die sich im Netz verbreiten – von Profis und Möchtegern Profis, Informationen die wahr sind und welche, die eigentlich einem nur das Geld aus der Tasche ziehen wollen.

Mit unserem Projekt und Kooperationspartnern ist es unser Ziel zu zeigen : Finanzplanung kann spaß machen. Denn mit der richtigen Finanzplanung, der nötigen Absicherung ohne sich überzuversichern und einer passenden Strategie können Frauen den Moment genießen und Vermögen aufbauen – und so Ihre Lebensziele umsetzen.

Es gibt ein bekanntes Zitat einer erfolgreichen Finanzplanerin aus den Staaten :

Thoughtful financial planning can easily take a backseat to daily life.

Suze Orman

Und genau so ist es. Bei der Finanzplanung geht es darum, die einzelnen finanziellen Ziele aufeinander abzustimmen und zu prüfen, wie diese am besten umzusetzen sind. Damit Du die Gegenwart genießen und in der Zukunft Deine Ziele / Wünsche verwirklichen kannst.

Wenn Du Fragen zu dem Thema hast, melde Dich gerne bei mir. Mein Auftrag an Dich : Schreib Dir Deine Ziele auf und Deine Gedanken zum Thema Finanzen – Wie ist Dein aktueller Stand und wo willst Du hin?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: