Wie sieht Dein Leben aus?

Ziele definieren haben wir alle schon einmal gemacht, beispielsweise : Am 01.01 höre ich auf Alkohol zu trinken oder ab 15.02 faste ich. Doch meistens werden die Ziele genannt, vergessen und kommen Monate später wieder ins Bewusstsein. Wie wäre es, dies zu ändern? Ziele bewusst zu erreichen?

Es gibt ein paar simple und einfache Tipps, Dein Träume Realität werden zu lassen und Ziele zu erreichen – so wie Du sie erreichen möchtest. Von den kleinen täglichen bis hin zu den großen.

  1. Mache eine ToDo Liste
    Was willst Du erledigen heute?Diese Woche? ToDo Listen werden häufig unterschätzt und doch sind sie so praktisch. Denn zum einen kannst Du davon ausgehen, dass Du alles erledigst, was erledigt werden muss, weil es auf Deiner Liste steht und Dich daran erinnert. Zum anderen fühlt es sich so gut an am Abend in die Liste zu schauen und zu sehen, was Du heute alles erreicht hast. Dadurch hast Du zum einen Struktur im privaten und beruflichen Alltag, zum anderen aber auch eine Übersicht. Denn wenn die wichtigsten und dringenden Punkte erledigt sind, kannst Du beruhigter Feierabend machen.
  2. Schreibe Deine Ziele auf.
    Jeden Morgen nach dem Aufstehen setze ich mich hin und schreibe mir alle Ziele auf, die mir grade beruflich und persönlich wichtig sind. Denn was wir schreiben, sagen, fühlen und denken manifestiert sich und wird Realität.
  3. Kreiere ein Visionboard
    Ein Visionboard – auch genannt Zielcollage – geht noch etwas tiefer als der letzte Punkt. Suche Dir Bilder heraus, wie Du Dein Leben gerne hättest. Beispielsweise ein Zelt am Grand Canyon beim Sonnenuntergang oder Du mit Familie und Hund vor einem wundervollen Haus – ganz egal was Deine Idee von Deinem perfekten Leben ist, male Bilder oder schneide Sie aus Zeitschriften aus. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Und dann platziere das Visionboard so, dass Du es so häufig wie möglich siehst um Deine Ziele immer wieder vor Augen zu haben.
  4. Mache einen Plan
    Manche Ziele lassen sich nicht über Nacht erreichen. Jedoch kannst Du mit kleinen Schritten beginnen, um dem großen Ziel immer einen Schritt näher zu kommen. Beispielsweise ein eigenes Haus – dafür benötigst Du erst einmal 20% Eigenkapital. Ein kleiner Schritt wäre hier ein Bausparer, in dem Du monatlich bewusst Geld bei Seite legst um eines Tages diesen Traum zu erfüllen und das Ziel eines Eigenheims verwirklichen zu können.
  5. Rede darüber
    Ziele die wir in uns ausbrüten können wir leicht einmal unterdrücken. Stehe zu Deinen Zielen und kommuniziere sie. Viele Menschen haben Träume und Visionen, bei denen Sie in der Rente dann denken : Ach hätte ich mich doch mal eher damit auseinandergesetzt. Denn was wir oft nicht bedenken ist, dass unsere liebsten uns in der Regel nur zu gerne unterstützen und manche Ziele vielleicht gemeinsam noch leichter zu erreichen sind. Zwei Köpfe haben noch einmal mehr Ideen als nur einer.
  6. Hab Vertrauen und Geduld
    Manche nennen es Gottes Weg, andere nennen es Schicksal und wieder andere sagen es ist die Macht der Gedanken. Eins haben alle Theorien gemeinsam. Wenn Du etwas wirklich willst, es Dir immer wieder vor Augen hältst und an Dich und Deine Ziele glaubst, wirst Du sie auch erreichen. Manchmal benötigst Du vielleicht etwas Geduld bis es so weit ist, aber diese Geduld zahlt sich auf jeden Fall aus.

    Mir hat es geholfen mich bewusst mit meinen Zielen auseinander zu setzen und mir zu überlegen, was ich in meinem Leben beruflich und persönlich erreichen möchte. Es gibt den bekannten Spruch :

    Wenn Du nicht weißt wohin Du willst, brauchst Du Dich nicht zu wundern, wenn Du ganz woanders ankommst.

    Also, wohin willst Du?
    Hab eine wundervolle Woche und nimm Dir einfach mal die Zeit in Dich zu gehen und zu schauen, was Du im Leben erreichen willst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: